BEWÄHRUNGSPROBE#

Ein Format zur Präsentation zeitgenössischer Kunstproduktion in Wien. Mit einem Fokus auf künstlerischen Produktionsformen, Arbeitsbedingungen und Materialität.

Zwei Künstler*innen besprechen ihre Arbeiten – für jeweils eine Dreiviertelstunde. Sie erörtern ihre Praxis, Strategien und Techniken. Kritik muss geübt werden – auch außerhalb der etablierten Orte wie Museen oder Messen.

Die Bewährungsproben ermöglichen unabhängig von Ausstellungen und somit öffentlicher Repräsentation über die eigene künstlerische Arbeit zu sprechen.

Gehen wir mal davon aus, dass der künstlerische Erfolg kein reiner Glücksfall ist. Um dem Phänomen nahe zu kommen, benötigt es eine Kategorienbildung. Und die soll sich mit den Bewährungsproben entfalten und konkreter werden. Was sind heute relevante Themen und Haltungen? Mit zunehmender Wiederholung werden allgemeine Interessen, Bedingungen und Nöte sichtbar.

Der Begriff der Kunstkritik spielt eine wichtige Rolle – wer fühlt sich befähigt, Kritik zu üben? In der neoliberalen Blütezeit wird den KuratorInnen und manchen Magazinen und Journalen diese Rolle zugeschrieben. Da jedoch speziell diese beiden Pole ganz spezifische Marketinginstrumente verwenden, gilt es kritische Gespräche zu führen und Anlässe herzustellen.

Bisherige Bewährungsproben:

#1 Cäcilia Brown und Thomas Albdorf
#2 Stephen Mathewson und Anna Vasof
#3 Alexander Glandien und Jack Hauser/Sabina Holzer
#4 Luisa Kasalicky und Krüger&Pardeller
#5 Olivia Kaiser und Letizia Werth
#6 Jennifer Mattes und Michael Horsky
#7 Anne Wundrak und Linus Riepler
#8 Anna Reisenbichler & Angela Strohberger und Thomas Kwapil
#9 Michael Heindl und Eleni Kampuridis
#10 Stefan Reiterer und Matthias Peyker
#11 Katharina Höglinger und David Kellner
#12 Michaela Schweighofer und Philip Pichler
#13 Katrin Hornek und Manfred Hubmann
#14 Markus Riedler und Nicole Prutsch
#15 Oscar Cueto und Albert Allgaier
#16 Stefan Wirnsperger und Sarah Bildstein
#17 Nika Kupyrova und Gerald Roßbacher
#18 Cornelia Lein und Michael Simku
#19 Florian Nitsch und Elisabeth Windisch
#20 ANONIM
#21 Anastasiya Yarovenko
#22 Edith Payer und Lea Titz
#23 Noële Ody und Ana de Almeida & Stephanie Misa
#24 Andrea Lüth und Felix Pöchhacker und Stefan Brandmayr
#25 Anne Glasser und Olena Newkryta
#26 Angelika Wischermann und Fanni Futterknecht
#27 Veronika Burger und Janine Schranz
#28 Catherine Ludwig und Klaus Taschler
#29  Alexandra Tatar und Daniela Grabosch
#30 Julia Gaisbacher und Miriam Bajtala
#31 Thomas Laubenberger-Pletzer und Bastian Schwind
#32 Simona Reisch und Marc Alexandre Dumoulin
#33 Birgit Knoechl und Stephan Blumenschein
#34 Laura Wagner und Lena Lieselotte Schuster
#35 Barbara Stöhr bug blanket und Hidéo SNES

%d Bloggern gefällt das:
close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star